Die Industrie 4.0 ist durch die Digitalisierung aller Bereiche gekennzeichnet. Produktion, Dienstleistung und Distribution verschmelzen allmählich miteinander. Um den Zugriff auf die einzelnen Bereiche aufrecht zu erhalten und damit auch die Übersicht zu bewahren, werden Management- oder Verwaltungsplattformen angeboten.

Die Vorteile von Verwaltungsplattformen

Die meisten dieser Plattformen beschränken sich heute nicht auf eine Branche. Sie können branchenübergreifend verwendet werden und sorgen damit für mehr Transparenz. Zusätzlich werden neue Zugänge zu Märkten und Kunden erschlossen und die Such- und Transaktionskosten verringern sich. Durch die Verknüpfung verschiedener Dienste wird Unternehmen eine größere Reichweite geboten. Die Vernetzung von Maschinen, Abteilungen und Anwendungen bildet die Grundlage, um die Effizienz eines Unternehmens zu erhöhen.

Customer Service Management

Für den Bereich Customer Service Management gibt es heute ebenfalls eigene Plattformen. Unter dem Customer Relation Management versteht man den Aufbau von Beziehungen zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden. Bei sogenannten CRM-Systemen handelt es sich um spezielle Managementplattformen, die das Kontaktmanagement, das Vertriebsmanagement und die Produktion einschließen. Ein derartiges CRM-System ermöglicht Unternehmen, die einzelnen Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten zu optimieren. In der Vergangenheit genossen diese Plattformen in erster Linie im Marketing und Vertrieb eine große Bedeutung. Heute werden sie auch zur Verbesserung von Kundenbeziehungen, für den Personalbereich und für Lieferketten angewandt.

Das HR-Management

Auch im Bereich des HR-Managements gibt es zahlreiche Plattformen und Softwaretools. Unter HR oder Human Ressource wird jener Bereich bezeichnet, der aus den Mitarbeitern und deren Kenntnisse und Fähigkeiten besteht. Auch dafür gibt es zahlreiche Plattformen. Auf diesen werden Ausbildungswege sowie Personalsuchen von Unternehmen dargestellt. Diese Verwaltungsplattformen stellen in erster Linie eine Erleichterung für Unternehmen und Arbeitskräfte dar. Vielfach werden in HR-Plattformen auch Social-Media-Kanäle eingebunden. Viele Unternehmen nutzen diese Plattformen vor allem für die gezielte Personalsuche. In der heutigen Zeit muss das HR-Management in der Lage sein, rasch und effizient Personal zu finden.